FDP beklagt Zustände an der Kreuzung Heydecker Straße RP vom 30.09.2014

Alpsray01Heute tagt der Rheinberger Haupt- und Finanzausschuss (17 Uhr, Stadthaus, Raum 249). Beraten wird in der Sitzung auch ein Antrag der FDP-Fraktion zum Thema „Verkehrsangelegenheiten“.

 

 
Dazu hat Fraktionsvorsitzender Herbert Becker Fotos von der Kreuzung Heydecker Straße/Saalhoffer Straße in Alpsray geschossen. Sie zeigen unter anderem die Sicht eines Pkw-Fahrers sowie das, was man bei der Begehung der Verwaltung mit der Polizei sehen konnte. Da ging es auch um den Querverkehr, der mit mindestens Tempo 70 herannaht.

Becker: „Muss erst etwas passieren, bevor die Behörden aktiv werden? Nach Meinung vieler Alpsrayer und auch nach meiner Meinung ist hier eine sehr gefährliche Kreuzung, bei der eine Handlungsnotwendigkeit besteht. Becker empfiehlt, die Kreuzung zu queren und in Richtung Leucht oder nach links in Richtung Kamp-Lintfort abzubiegen: „Mit viel Glück kommt kein Auto oder Motorrad aus Millingen und Sie erreichen Ihr Ziel.“

 

Das könnte Dich auch interessieren...