Antrag zum Stadtmarketing- und Kulturausschusses am 19.10.2017

Sehr geehrte Frau Stantscheff,

wir bitten Sie, den folgenden Antrag auf die Tagesordnung des nächsten Stadtmarketing- und Kulturausschusses am 19.10.2017 zu setzen:

Im Jahr 2020 findet in Kamp-Lintfort die Landesgartenschau statt. Daher bittet die FDP-Fraktion, Frau Brigitte Jansen vom Vorstand der Wir 4 – Region einzuladen, um einen Sachstandsbericht zu geben.

Dabei soll insbesondere dargestellt werden, welche Möglichkeiten zur Mitwirkung und Gestaltung für Rheinberger Unternehmen in Frage kommen.

Ebenso soll geklärt werden, wie und in welcher Form sich die Stadt Rheinberg einbringen kann, um von der LaGa zu profitieren.

Begründung:

Im Jahr 2020 findet in unserer Nachbarstadt die Landesgartenschau statt.

Nach unseren Informationen sieht der Wir 4-Vorstand auch einen Nutzen für die benachbarten Kommunen am Niederrhein. Dabei ist nicht nur die Gastronomie- und Hotelbranche gemeint, sondern auch andere Unternehmen, sowie der Kulturbereich.

Frau Jansen vom Wir-4 Vorstand hat bei einer Veranstaltung in der Hochschule Rhein-Waal

dazu Informationen gegeben.

Um frühzeitig für die Stadt Rheinberg die richtigen Weichen zu stellen, der o.g. Antrag.

Mit freundlichen Grüßen

Herbert Becker

FDP Fraktion

 

Das könnte Dich auch interessieren...